Des Coachis Sorgenfalten …

… sind glatt gezogen. Die Viki-Girls gewinnen beim SV Babelsberg 74 souverän mit 3:0

von Matthias Vogel

Arge Bedenken hatte Johannes Fritsch vor dem Auftritt seiner Viktoria am Sonntag, auf dem engen Babelsberger Geläuf könnte sich sein Team schwer tun, so seine Befürchtungen. Seinen Schützlingen war das wumpe, sie ließen zu keinem Zeitpunkt der Partie Zweifel aufkommen, wer genau dieses Geläuf als Sieger verlassen würde. Die Treffer von Marlies Sänger, Corinna Statz und Danya Barsalona waren schlussendlich das Botox für die Fritsch’sche Stirn.

Weiterlesen „Des Coachis Sorgenfalten …“

Wer bleibt im Titelrennen?

von Matthias Vogel

Es ist wieder soweit: In Lichterfelde wird am heutigen Sonntag, 1. Dezember, die Krone im Berliner Frauenfußball ausgefochten. Der FC Viktoria 1889 (Rang 3) empfängt zum zweiten Rückrundenspiel der Regionalliga Nordost den 1. FC Union (2). Die Vorfreude in den Lagern der Erzrivalen ist riesig.

Weiterlesen

Chic, chic, Shigjeqi!

von Matthias Vogel

Lichterfelde. Mit zwei Toren frisch aus der Traumfabrik hat Beslinda Shigjeqi am Wochenende die Verhältnisse zwischen dem Regionalliga-Vizemeister FC Viktoria 1889 Berlin und dem SV Eintracht Leipzig-Süd ins Lot gebracht. Bis dahin taten sich die Himmelblauen schwer im letzten Drittel. Und auch in der Defensive wirkte Viktoria nicht unverwundbar, was den Doppelpack der Stürmerin umso wertvoller macht. 3:0 hieß es am Ende für die Gastgeberinnen.

Weiterlesen „Chic, chic, Shigjeqi!“

Raus mit Applaus

von Matthias Vogel

Wieder nichts! Wie schon zu Beginn der vergangenen Spielzeit war die erste Runde des DFB-Pokals auch in dieser Saison schon Endstation für die Regionalliga-Fußballerinnen des FC Viktoria 1889 Berlin. Mit 0:3 (0:1) unterlag die Rießler-Elf bei Borussia Bochholt, die ersten beiden Gegentreffer fielen jeweils kurz vor und nach der Pause.

Weiterlesen „Raus mit Applaus“

von Anders Noren.

Nach oben ↑