Am Thron gerüttelt

von Matthias Vogel

Kreuzberg. Der 2:0-Sieg von Türkiyemspor gegen Blau Weiß 90 Berlin war eine ungewohnt schwere Geburt. Die Fußballerinnen aus Mariendorf hielten sehr gut mit und drängten ab Mitte der zweiten Halbzeit einer hart umkämpften Berlin-Liga-Partie auf den Anschlusstreffer. „Da hat uns dann so der letzte Wille gefehlt“, sagte die enttäuschte Spielmacherin der Gäste, Jana Teodoridis nach dem Abpfiff.

Weiterlesen „Am Thron gerüttelt“

Nicht gut

Mit drei Punkten im Gepäck, aber zerknirschten Zähnen trat der Tabellenführer der Berlin-Liga, Türkiyemspor Berlin, am Sonntag die Heimreise vom Auswärtskick beim BSC Marzahn an. Der Grund: Das Spiel wurde beim Stande von 0:2 abgebrochen.

Weiterlesen „Nicht gut“

Königin „Susu“

von Matthias Vogel

Tolle Berliner Hallenmasters haben endlich ihren Champion: Der aktuelle Tabellenführer der Berlin-Liga Türkiyemspor Berlin behielt am Sonntag in einem packenden und Kräfte zehrendem Finale gegen den ersten Anzug des Regionalligisten 1. FC Union Berlin mit 3:1 die Oberhand. Schöner Budenzauber war insgesamt Trumpf in der Schöneberger Sporthalle. Und viele Spielerinnen probierten die Krone der Hallenkönigin 2020 an, am besten passte sie aber Sanna El-Agha.

Weiterlesen „Königin „Susu““

Nichts zu löten

Mariendorf. Teuer wollte die Sp.V. Blau-Weiß 1890 Berlin am vergangenen Sonntag ihre Haut gegen Türkiyemspor verkaufen. Der Coach des Berlin-Ligisten aus Mariendorf Clemens Haack sah am Ende des Liedes die Mission auch durchaus erfüllt. Mehr sei aber auch aus mehreren Gründen einfach nicht drin gewesen. 1:5 (1:3) unterlagen seine Mädels dem Favoriten, Gäste-Ass Aylin Yaren traf dreimal ins Schwarze.

Weiterlesen „Nichts zu löten“

Tek hedef şampiyonluk

von Matthias Vogel

Der Frauenfußball beim Kreuzberger Club Türkiyemspor hat eine beeindruckende Entwicklung genommen. Allgemein während der vergangenen eineinhalb Dekaden, speziell aber während der jüngsten vier Spielzeiten. In den vergangenen beiden Jahren schnupperten Trainer Murat Dogan und seine Elf schon am Titelgewinn in der Berlin-Liga. In dieser Saison soll der Aufstieg her und bislang sieht es blendend aus.

Weiterlesen „Tek hedef şampiyonluk“

Gift für das Ansehen

von Matthias Vogel

Kreuzberg. Gerade erst ist das neue Buch der Berlin-Liga aufgeschlagen, da bekommen die Fans des Frauenfußballs auch schon das erste unschöne Kapitel unter die Nase gehalten. Die Spandauer Kickers haben in der Pause des Vergleichs mit Top-Team Türkiyemspor eigenmächtig entschieden, zur zweiten Hälfte nicht mehr antreten zu wollen. Zu diesem Zeitpunkt lagen sie bereits mit 0:10 zurück. Die Partie wurde abgebrochen und Türkiyemspor-Trainer Murat Dogan war mächtig angefressen.

Weiterlesen „Gift für das Ansehen“

Nach oben ↑