Es rührt sich was in „Prenzlberg“

SV Empor Berlin steigt in den Mädchenfußball ein

von Matthias Vogel

Frohe Kunde aus „Prenzlberg“. Der SV Empor Berlin möchte zur kommenden Saison ein E-Juniorinnen-Team melden. Die Gründung der Mädchenabteilung folgt erfreulicher Weise einer Umfrage unter den Mitgliedern. Und die klare Mehrheit ist der Meinung: Es ist höchste Zeit dafür. Die Initiatoren Wiebke Niemann, Spielerin der 7er-Mannschaft des Vereins, und Julian Fiebig, bislang Trainer im Juniorenbereich, erhalten also bei der Umsetzung des Projekts vollste Unterstützung im Verein.

Weiterlesen „Es rührt sich was in „Prenzlberg““

Werde Viki-Girl!

Lichterfelde. Die Mädchen- und Frauensparte des Regionalligisten FC Viktoria Berlin 1889 sucht Nachwuchsfußballerinnen im Alter von 12 bis 16 Jahren. Deshalb bietet er am Donnerstag, 9. August, Donnerstag, 16. August, und Donnerstag, 23. August, jeweils von 18 bis 19.30 Uhr ein offenes Training. Wer zusammen mit den Mädchen und Frauen des Vereins zeigen möchte, was er alles an der Kugel kann, ist zu diesen Terminen im Stadion Lichterfelde, Ostpreußendamm 3 – 17, 12207 Berlin, herzlich willkommen. maz

von Anders Noren.

Nach oben ↑