Ein unfassbares Remis

Nach einem spektakulären Berlin-Liga-Match mit einigen überraschenden Wendungen teilen sich Borussia Pankow und FC Internationale die Punkte: 4:4

von Matthias Vogel

Favorit und Gastgeber Pankow war am Drücker, lag plötzlich zurück, schloss auf, bekam einen herben Dämpfer und war beim Stand von 1:4 eigentlich schon mausetot – die Buchmacher hätten in diesem Moment Höchstquoten für ein Unentschieden bezahlt. Und sie wären wohl pleite gegangen, weil nämlich Georgina Weinholz noch etwas vorhatte.

Weiterlesen „Ein unfassbares Remis“

von Anders Noren.

Nach oben ↑