Entwicklung statt Titeltraum

von Matthias Vogel

Die Regionalliga-Fußballerinnen des FC Viktoria 1889 Berlin passieren als Tabellenzweiter die Wendemarke im Rennen um Ruhm und Ehre. Denn an mehr glaubt in Lichterfelder keiner so wirklich – zu weit ist Klassenprimus RB Leipzig der Konkurrenz enteilt. Trainer Roman Rießler legt deshalb den Fokus auf die Weiterentwicklung seiner Equipe. Und die beginnt mit dem Spiel am heutigen Sonntag, 1. März, 14.30 Uhr beim SV Eintracht Leipzig-Süd.

Weiterlesen „Entwicklung statt Titeltraum“

Wer bleibt im Titelrennen?

von Matthias Vogel

Es ist wieder soweit: In Lichterfelde wird am heutigen Sonntag, 1. Dezember, die Krone im Berliner Frauenfußball ausgefochten. Der FC Viktoria 1889 (Rang 3) empfängt zum zweiten Rückrundenspiel der Regionalliga Nordost den 1. FC Union (2). Die Vorfreude in den Lagern der Erzrivalen ist riesig.

Weiterlesen

Ein „dreckiges“ 1:0

von Matthias Vogel

Magdeburg. Matchplan aufgelegt und zufrieden mit dem Spielverlauf? Magdeburgs Trainer Michael Böhm und Viki-Coach Roman Rießler hätten nach einer halben Stunde des Regionalliga-Duells wohl beide ihren „Check!“-Haken dahinter gemacht. Dann kam alles anders. Viktoria-Ass Tatjana Fandre wurde wegen wiederholten Foulspiels vorzeitig zum Duschen geschickt. Ihr Team war danach gegen einen starken FFC zum Fighten verurteilt, tat das aber mit enormer Leidenschaft und siegte mit 1:0.

Weiterlesen „Ein „dreckiges“ 1:0″

von Anders Noren.

Nach oben ↑