Alles läuft, alles will – aber es reicht nicht …

von Matthias Vogel

Wenn es jemanden gibt, der das Ende der Saison herbeisehnt, dann ist es Harald Planer. Mit 1:7 geriet sein SFC Stern 1900 zuhause gegen den Lokalrivalen FC Viktoria 1889 Berlin unter die Räder – das war nicht zu erwarten. Aber immer dann, wenn die Steglitzer Fußballerinnen sich dem Tor des Tabellenzweiten annäherten, zog der das Tempo an und traf. „Wir können den Motor einfach nicht mehr starten“, sagte ein selbstkritischer Sterne-Coach am Ende.

Weiterlesen „Alles läuft, alles will – aber es reicht nicht …“

Viktoria unter Druck

von Matthias Vogel

Da ist es wieder, das Bezirks-Derby auf Regionalliga Niveau! Die Frauen des Steglitzer FC Stern 1900 erwarten am heutigen Sonntag, 12. Mai, den Tabellenzweiten aus Lichterfelde, den FC Viktoria 1889 Berlin. Es geht um viel Prestige und zumindest für die Viki-Girls auch um die Punkte: Etwas anderes als ein Dreier im Gepäck auf der fünf Kilometer langen Rückreise, und die Rießler-Elf könnte das Titelrennen abhaken.

Weiterlesen „Viktoria unter Druck“

Fahrt ins Ungewisse

von Matthias Vogel

Jena/Steglitz. Krankheit, Verletzungen, gute und schlechtere Testspiele – 1900-Coach Harald Planer kann vor dem Rückrundenstart nur wenig über das Leistungsvermögen seiner Truppe sagen. Passend zur „komischen“ Vorbereitung ist die hauchdünne Personaldecke zum Auftakt: Nur elf Steglitzer Spielerinnen warten am Sonntag, 3. März, an der Jenaer Oberaue 1 auf den Anpfiff um 14 Uhr.

Weiterlesen „Fahrt ins Ungewisse“

Wie ein Tor-Junkie auf Entzug
* Endlich wieder im Zentrum, erzielt Emina Wacker alle vier Sterner Kisten

von Matthias Vogel

Zum Abschluss des Jahres haben die Regionalliga-Fußballerinnen des SFC Stern 1900 noch einmal gezeigt was in ihnen steckt und das Gästeteam des SV Eintracht Leipzig-Süd sicher mit 4:1 bezwungen. Einen Sahnetag erwischte Emina Wacker. Innerhalb der ersten Viertelstunde gelang ihr ein lupenreiner Hattrick, damit war die Hälfte der Miete schon bezahlt.

Weiterlesen „Wie ein Tor-Junkie auf Entzug
* Endlich wieder im Zentrum, erzielt Emina Wacker alle vier Sterner Kisten

Noch einmal ernst sein
* Der SFC Stern 1900 hat eine solide Vorrunde gespielt - zum wahrhaftigen Glück fehlt nur noch ein Sieg gegen Eintracht Leipzig

von Matthias Vogel

Kein Fasching beim SFC Stern 1900, nur das letzte Training vor der Winterpause. „Schöne Geschichte“, sagt Trainer Harald Planer (2. v. re..). „Weil es die gute Stimmung und die gute Vorrunde dokumentiert.“ Doch wer ihn kennt, der weiß: Nur ein Heimsieg gegen den SV Eintracht Leipzig Süd am Sonntag, 2. Dezember, würde ihn wirklich ruhig schlafen lassen bis zur Rückrundenvorbereitung. Anpfiff ist um 13 Uhr auf dem Sterner.

Weiterlesen „Noch einmal ernst sein
* Der SFC Stern 1900 hat eine solide Vorrunde gespielt – zum wahrhaftigen Glück fehlt nur noch ein Sieg gegen Eintracht Leipzig

Nach oben ↑