Eklat bei Union und Türkiyemspor!

von Matteo Uccello

Köpenick/Kreuzberg. Als ob die Corona-Krise nicht schon genug wäre, erschüttert nun ein handfester Skandal den Berliner Frauenfußball. Unabhängig voneinander, aber aus demselben Grund haben der Regionalligist 1. FC Union Berlin und der Tabellenführer der Berlin-Liga, Türkiyemspor Berlin, Spielerinnen mit sofortiger Wirkung bis auf Weiteres suspendiert. Das war passiert:

Weiterlesen „Eklat bei Union und Türkiyemspor!“

Der Blinker ist gesetzt

von Matthias Vogel

Die Jungen Wilden des FC Hertha 03 Zehlendorf sorgen in der Berlin-Liga der Frauen weiter für Furore. Die Elf von Trainer Henrik Suttinger schlug den amtierenden Meister SC Staaken auf heimischem Terrain sicher mit 2:0. Isabella Trincia und Emilia Rahaus erzielten die Treffer. Der Blinker ist gesetzt, wer vorne schludert, wird überholt.

Weiterlesen „Der Blinker ist gesetzt“

Entwicklung statt Titeltraum

von Matthias Vogel

Die Regionalliga-Fußballerinnen des FC Viktoria 1889 Berlin passieren als Tabellenzweiter die Wendemarke im Rennen um Ruhm und Ehre. Denn an mehr glaubt in Lichterfelder keiner so wirklich – zu weit ist Klassenprimus RB Leipzig der Konkurrenz enteilt. Trainer Roman Rießler legt deshalb den Fokus auf die Weiterentwicklung seiner Equipe. Und die beginnt mit dem Spiel am heutigen Sonntag, 1. März, 14.30 Uhr beim SV Eintracht Leipzig-Süd.

Weiterlesen „Entwicklung statt Titeltraum“

Union brennt auf das Topspiel

von Matthias Vogel

Die Eisernen Ladies stehen sportlich bestens gerüstet und top motiviert in den Startlöchern. Und das dürften nicht nur die Union-Fans gerne lesen, sondern die gesamte Liga. Denn am Sonntag, 1. März, gastiert der überragende Tabellenführer der Regionalliga RB Leipzig auf dem Kunstrasen-Rechteck am Bruno-Bürgel-Weg. Und nur ein Sieg der Köpenickerinnen könnte die Hatz um den Titel noch einmal spannend machen.

Weiterlesen „Union brennt auf das Topspiel“

Plötzlich Top Five

von Matthias Vogel

Nö, mit Ruhm bekleckert haben sich die jungen Spielerinnen von Hertha 03 Zehlendorf nicht gerade am Donnerstag, im vorgezogenen Punktspiel der Berlin-Liga. Fakt ist aber: Die Schützlinge des Trainers Henrik Suttinger setzten ihre Siegesserie fort und stürmten mit dem 3:1-Sieg bei Lichtenberg 47 auf den fünften Platz des Tableaus.

Weiterlesen „Plötzlich Top Five“

Sistas in da hood!

von Matthias Vogel

Neidisch blicken die Ligen unter- und oberhalb der Berlin-Liga auf ihre Kolleginnen, die bereits seit zwei Wochen wieder auf Torejagd gehen dürfen. Doch das unruhige Zappeln auf der Couch hat am kommenden Wochenende ein Ende. Die Berliner Regionalligisten gehen an den Start und auch die Landesliga startet. Dort hat der SC Concordia seinem Streben nach oben noch einmal Nachdruck verliehen: Vom SFC Stern 1900 kommen Jacqueline Behrends und Tamara Schwabe zum aktuellen Branchenführer.

Weiterlesen „Sistas in da hood!“

Nach oben ↑