Senge für die Eintracht

Fußballerinnen des FC Viktoria 1889 schenken schwachen Gästen aus Leipzig amtlich ein

von Matthias Vogel

Kurz vor der Pause schraubte die Viktoria das Ergebnis binnen vier Minuten von 2:1 auf 5:1 in die Höhe – der vorgezogene Genickbruch für den SV Eintracht Leipzig-Süd. Am Ende stand ein 8:1 auf der Anzeigetafel der Lichterfelder Arena. Danya Barsalona erwischte einen Sahnetag, sie alleine traf fünfmal ins Schwarze.

Weiterlesen „Senge für die Eintracht“

Des Coachis Sorgenfalten …

… sind glatt gezogen. Die Viki-Girls gewinnen beim SV Babelsberg 74 souverän mit 3:0

von Matthias Vogel

Arge Bedenken hatte Johannes Fritsch vor dem Auftritt seiner Viktoria am Sonntag, auf dem engen Babelsberger Geläuf könnte sich sein Team schwer tun, so seine Befürchtungen. Seinen Schützlingen war das wumpe, sie ließen zu keinem Zeitpunkt der Partie Zweifel aufkommen, wer genau dieses Geläuf als Sieger verlassen würde. Die Treffer von Marlies Sänger, Corinna Statz und Danya Barsalona waren schlussendlich das Botox für die Fritsch’sche Stirn.

Weiterlesen „Des Coachis Sorgenfalten …“

Visiere hoch!

Nur eine Serie – In der Regionalliga der Frauen heißt es: Punkte hamstern!

von Matthias Vogel

Egal ob beim Top-Spiel zwischen Türkiyemspor und den Eisernen Ladies, dem Gastspiel der Viktoria bei Babelsberg 74 oder bei den Duellen aus den unteren Gefilden zwischen dem SFC Stern 1900 und dem Rostocker FC sowie zwischen Rot-Weiß Erfurt und Hohen Neuendorf – unter Umständen wiegen die Ergebnisse jetzt schon schwer. Wer sich also zu verhalten verhält, könnte mitsamt seinen Zielen schnell an der Wand kleben.

Weiterlesen „Visiere hoch!“

von Anders Noren.

Nach oben ↑