Punktlandung: Union zaubert Trainerin aus dem Hut

von Matthias Vogel

Es war nicht einfach, die Lücke zu besetzen, die Falko Grothe, drei Jahre als Cheftrainer der Eisernen Ladies im Amt, hinterlassen hat. Das sagt Julia Wigger, Leiterin der Frauen- und Mädchenabteilung beim 1. FC Union Berlin. Nach dreiwöchiger Suche hat es pünktlich zum Trainingsauftakt dann doch noch geklappt: Juliane Guhr, 31 Jahre alt, zieht ab jetzt die sportlichen Fäden beim Regionalligisten aus Köpenick.

Weiterlesen „Punktlandung: Union zaubert Trainerin aus dem Hut“

Ein toller Export!

von Matthias Vogel

Seit Beginn der noch nicht abgeschlossenen Regionalliga-Saison ist sie weg: Charleen „Lotti“ Niesler. Für den 1. FC Union Berlin ein herber Verlust, für ihren neuen Club, den Zweitligisten VfL Wolfsburg II ein echter Gewinn. Und genau damit hätte Niesler selbst nicht gerechnet – jedenfalls nicht so schnell.

Weiterlesen „Ein toller Export!“

Eklat bei Union und Türkiyemspor!

von Matteo Uccello

Köpenick/Kreuzberg. Als ob die Corona-Krise nicht schon genug wäre, erschüttert nun ein handfester Skandal den Berliner Frauenfußball. Unabhängig voneinander, aber aus demselben Grund haben der Regionalligist 1. FC Union Berlin und der Tabellenführer der Berlin-Liga, Türkiyemspor Berlin, Spielerinnen mit sofortiger Wirkung bis auf Weiteres suspendiert. Das war passiert:

Weiterlesen „Eklat bei Union und Türkiyemspor!“

Union brennt auf das Topspiel

von Matthias Vogel

Die Eisernen Ladies stehen sportlich bestens gerüstet und top motiviert in den Startlöchern. Und das dürften nicht nur die Union-Fans gerne lesen, sondern die gesamte Liga. Denn am Sonntag, 1. März, gastiert der überragende Tabellenführer der Regionalliga RB Leipzig auf dem Kunstrasen-Rechteck am Bruno-Bürgel-Weg. Und nur ein Sieg der Köpenickerinnen könnte die Hatz um den Titel noch einmal spannend machen.

Weiterlesen „Union brennt auf das Topspiel“

Nach oben ↑