Raus mit Applaus

von Matthias Vogel

Wieder nichts! Wie schon zu Beginn der vergangenen Spielzeit war die erste Runde des DFB-Pokals auch in dieser Saison schon Endstation für die Regionalliga-Fußballerinnen des FC Viktoria 1889 Berlin. Mit 0:3 (0:1) unterlag die Rießler-Elf bei Borussia Bochholt, die ersten beiden Gegentreffer fielen jeweils kurz vor und nach der Pause.

Weiterlesen „Raus mit Applaus“

Flug ins Ungewisse

von Matthias Vogel

Die Fußballerinnen des FC Viktoria 1889 Berlin mussten über den Saisonwechsel hinweg einen Umbruch verarbeiten. Am morgigen Sonntag, 4. August (Anstoß 14 Uhr), wird sich herausstellen, wie gut ihnen das gelungen ist. In der ersten Runde des DFB-Pokals tritt die Equipe des Trainers Roman Rießler bei Borussia Bocholt an, dem amtierenden Vizemeister der Regionalliga West.

Weiterlesen „Flug ins Ungewisse“

Finale Bavarese

von Matthias Vogel

Sie hat am letzten Spieltag gegen den USV FF Jena II zum letzten Mal die Kickschuhe für die Regionalliga-Elf des FC Viktoria 1889 Berlin geschnürt. Schwierig für die Rießler-Elf, die ihre Größte verliert, noch schwieriger für die Torjägerin, der ein gehöriges Stück Lebensinhalt verlustig geht. Das dicke Trostpflaster für alle: Ihr letzter Einsatz war grandios und wird für alle Beteiligten unvergessen bleiben. Vorhang auf für Anja Kähler, Rasenperle der Saison 2018/2019!

Weiterlesen „Finale Bavarese“

Was tun im letzten Drittel?

von Matthias Vogel

Hohen Neuendorf. Im Halbfinale des Polytan Cups der ersten Mannschaften stehen sich morgen die beiden Regionalligisten von Blau-Weiß Hohen Neuendorf und dem FC Viktoria 1889 Berlin gegenüber. Beide Coaches gaben sich im Vorfeld optimistisch, ins Finale des Berliner Pokals einziehen zu können. Ein Aber gab es nicht, wohl aber das gleiche Wenn auf beiden Seiten: Wenn es nämlich in der Offensive besser klappe als zuletzt.

Weiterlesen „Was tun im letzten Drittel?“

Pokal-Aus wegen Ladehemmung
Viki-Girls lassen beste Chancen aus und unterliegen dem Herforder SV

von Matthias Vogel

Vieles richtig gemacht, aber keine Tore erzielt haben die Frauen des FC Viktoria 1889 Berlin in der ersten Runde des DFB-Pokals. Folgerichtig setzte es eine 0:1-Niederlage bei Herforder SV. Aus der Traum also, die Vereinshistorie um ein schickes Kapitel zu erweitern.

Weiterlesen „Pokal-Aus wegen Ladehemmung
Viki-Girls lassen beste Chancen aus und unterliegen dem Herforder SV

„Wir haben richtig Bock!“
Viktoria brennt auf das DFB-Pokalspiel beim Herforder SV

von Matthias Vogel

Die Saison mit einem Höhepunkt zu starten, das ist schon besonders. Die Regionalliga-Fußballerinnen des FC Viktoria 1889 Berlin reisen am Sonntag, 12. August, zum Gastspiel beim Herforder SV. Und sie sind wild entschlossen, die erste Runde des DFB-Pokals zu überstehen. Die Kugel rollt ab 14 Uhr.

Weiterlesen „„Wir haben richtig Bock!“
Viktoria brennt auf das DFB-Pokalspiel beim Herforder SV

Nur nach Hause geht sie nicht
Stern-Urgestein Kristin Krömer tritt aus der Regionalliga-Elf zurück

von Matthias Vogel

Perle des Monats, unter dieser Rubrik werden besondere Persönlichkeiten, Teams oder Konzepte des Berliner Frauenfußballs vorgestellt. Längst überfällig ist das Debüt. Kristin Krömer, langjährige Führungsspielerin, Leistungsträgerin und Kapitänin des heutigen Regionalligisten SFC Stern 1900, ist nach der vergangenen Saison zurückgetreten. Was nicht bedeutet, dass sie nach Hause geht.

Weiterlesen „Nur nach Hause geht sie nicht
Stern-Urgestein Kristin Krömer tritt aus der Regionalliga-Elf zurück

Nach oben ↑