Duell auf Augenhöhe

von Matthias Vogel

Das Regio-Debüt der Türkiyemspor-Fußballerinnen war ein Volltreffer, so viel steht fest. Der Aufsteiger lieferte sich mit Berlins Top-Team FC Viktoria 1889 vor 150 Zuschauern ein packendes Duell auf Augenhöhe. Ein Sieg war greifbar für ihn, aber er hat nicht zugepackt. Und deshalb setzte sich der Erfahrungsschatz der Himmelblauen durch im Katzbach-Stadion: 0:1.

Weiterlesen „Duell auf Augenhöhe“

Nichts zu löten

Mariendorf. Teuer wollte die Sp.V. Blau-Weiß 1890 Berlin am vergangenen Sonntag ihre Haut gegen Türkiyemspor verkaufen. Der Coach des Berlin-Ligisten aus Mariendorf Clemens Haack sah am Ende des Liedes die Mission auch durchaus erfüllt. Mehr sei aber auch aus mehreren Gründen einfach nicht drin gewesen. 1:5 (1:3) unterlagen seine Mädels dem Favoriten, Gäste-Ass Aylin Yaren traf dreimal ins Schwarze.

Weiterlesen „Nichts zu löten“

Tek hedef şampiyonluk

von Matthias Vogel

Der Frauenfußball beim Kreuzberger Club Türkiyemspor hat eine beeindruckende Entwicklung genommen. Allgemein während der vergangenen eineinhalb Dekaden, speziell aber während der jüngsten vier Spielzeiten. In den vergangenen beiden Jahren schnupperten Trainer Murat Dogan und seine Elf schon am Titelgewinn in der Berlin-Liga. In dieser Saison soll der Aufstieg her und bislang sieht es blendend aus.

Weiterlesen „Tek hedef şampiyonluk“

von Anders Noren.

Nach oben ↑