Big Points für Lichtenberg

von Matthias Vogel

In einer Begegnung der Frauen-Berlin-Liga hat Lichtenberg 47 bei den Spandauer Kickers mit 3:0 (0:0) gewonnen. Die Kickers hätten sich in der ersten Hälfte auf Kurs bringen können, vergaben aber einige Hochkaräter. Nach dem Pausentee waren die 47er voll auf dem Posten und holten durch zwei Treffer von Georgina Weinholz und ein Tor von Philia Henning drei ganz wichtige Punkte nach Hause.

Weiterlesen „Big Points für Lichtenberg“

Prüfung in zwei Teilen

von Matthias Vogel

Marzahn. Der BSC Marzahn durchlebt wohl die schwierigste Spielzeit seit seiner Zugehörigkeit zur Regionalliga Nordost. Doch die Moral der Truppe ist offenbar nicht zu brechen, wie der sensationelle 1:0-Sieg gegen Aue vor zwei Wochen belegte. Damit war sie urplötzlich da, die Chance, mit zwei Siegen gegen Bischofswerda und Leipzig-Süd die Abstiegszone aus eigener Kraft zu verlassen.

Weiterlesen „Prüfung in zwei Teilen“

„Strohhalm packen“ trifft auf „Hausaufgaben machen“

Im Ost-Derby zwischen Marzahn und Union sind die Gewichtsverhältnisse klar verteilt

von Matthias Vogel

Marzahn. Aus dem Duell auf Augenhöhe von einst ist längst ein Klassenkampf geworden. Was Gastgeber und Kellerkind BSC Marzahn und die Titelfavoritinnen des 1. FC Union Berlin gerade noch eint: Beide Teams brauchen jeden Punkt. Marzahn, um die Klasse zu halten, Union, um Tabellenführer FC Viktoria 1889 noch vor der Ziellinie einzuholen. Anpfiff ist um 14 Uhr auf dem Rasenrechteck an der Franz-Stenzer-Straße 45.

Go on!

Kein Platz mehr im Lazarett
* Nach Absage des Spiels gegen Leipzig hofft der BSC Marzahn vor der Reise nach Magdeburg auf einen vollständigen Kader

von Matthias Vogel

Die Spielabsage des BSC Marzahn am vergangenen Wochenende wirft die Frage auf: Muss sich die Berliner Frauenfußball-Community Sorgen machen um eine ihrer Speerspitzen? Team-Chefin Franziska Schöber gibt vor dem Spiel beim Magdeburger FFC am Sonntag, 2. Dezember, Entwarnung: „Wir haben einfach nur wahnsinnig viele Verletzte und Kranke.“ 

Weiterlesen „Kein Platz mehr im Lazarett
* Nach Absage des Spiels gegen Leipzig hofft der BSC Marzahn vor der Reise nach Magdeburg auf einen vollständigen Kader

Leuchtrakete über Marzahn
* Lebenszeichen aus dem Tabellenkeller: BSC gewinnt gegen Jenas Zweite

von Matthias Vogel

Aus ihrem auf unruhiger Regionalliga-See in Not geratenen Schlauchboot haben die Fußballerinnen des BSC Marzahn am Sonntag eine dicke Leuchtrakete in den Berliner Nachmittagshimmel gejagt. Der überraschende 4:2-Sieg gegen den FF USV Jena 2 signalisiert: „Wir leben noch!“

Weiterlesen „Leuchtrakete über Marzahn
* Lebenszeichen aus dem Tabellenkeller: BSC gewinnt gegen Jenas Zweite

Ungleicher Abstiegskampf

Im Tabellenkeller der Berlin-Liga geht es heute Abend, 16. Mai, noch einmal um die Wurst. Wer begleitet den Moabiter FSV in die Landesliga? Im Topf befinden sich die Reserve von Blau-Weiß Hohen Neuendorf, die auf heimischem Geläuf den FC Internationale erwartet. In Zehlendorf treffen die beiden anderen Kandidaten direkt aufeinander: FC Hertha 03 empfängt den Adlershofer BC.

Weiterlesen „Ungleicher Abstiegskampf“

Nach oben ↑